GESUNDHEITSFÖRDERUNG IN "LEBENSWELTEN"

(nach §20a SGB V)

"Health is created and lived by people within the settings of their everyday life; where they learn, work, play and love" (Ottawa-Charta 1986, Vereinte  Nationen)

Dieser Satz macht kaum eine weitere Erklärung notwendig, was mit "Lebenswelten" gemeint ist - Plätze, an denen wir jeden Tag sind, wie Kindergarten, Schule, Verein - aber auch das Seniorenheim, Kommunen und Einrichtungen der Jugendhilfe - die neben unserem Zuhause unsere Hauptplätze sind.

Besondere Aufmerksamkeit (und mir als Mutter am Herzen liegend) verdient dabei die Primärprävention im Kindesalter - sprich Kindergarten sowie Schule (jede Schulform, bis zur letzten Klasse). Es gibt eben keinen anderen Abschnitt im Leben, in dem wir so wissbegierig, neugierig und gleichzeitig "formbar" sind. In diesem Alter gelingt Ernährungsbildung so gut - und je frühzeitiger ein gesundheitsförderliches Verhalten eingeübt wird und sich verfestigt, desto wahrscheinlicher wird die Nachhaltigkeit des Gelernten. Die Ernährunggewohnheiten in der Kindheit und in der Jugend prägen das Ernährungsverhalten im Erwachsenenalter und können damit wichtige Weichen für einen später gesunden Lebensstil stellen!

Hinweis: Innerhalb meiner Zertifizierung zum Ernährungsberater/DGE habe ich eine Projektarbeit über das Thema praktische, handlungsorientierte Ernährungsbildung in der Grundschule geschrieben. Die Arbeit beinhaltet ein bereits fertiges Konzept - welches ich Ihnen gerne auf Anfrage hin vorstelle. Gerne stelle ich auch Ihren Wünschen entsprechend Inhalte zusammen. Die Krankenkassen beteilige sich nach §20a SGB V unter dort genannte Voraussetzungen auch an den Kosten.

Mein vorrangiges Ziel ist, nicht nur mein Wissen über gesundes Essen und Trinken weiterzugeben, sondern den Kindern (..) handlungsorientiert Spaß und Genuss am gesunden Essen zu vermitteln und sie zu ermutigen, ihr Gelerntes in ihre Familien weiterzutragen.

Möglich sind beispielsweise Projekt,tage, Projektwochen, Vorträge, Seminare aber auch Multiplikatorenschulungen kann ich nach Ihren Wünschen übernehmen. 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf - wir finden eine für Sie passende Lösung!

TERMIN VEREINBAREN

Simone Pfrommer
Untere Bahnhofstr. 11
82110 Germering

0176 38662731

0176 38662731

©2019 get healthy by Simone Pfrommer